Getriebeschäden

Das Getriebe im Fahrzeug überträgt die Motorkraft auf die Räder. Die Motordrehzahl wird durch das Getriebe reduziert und das Motordrehmoment in gleichem Maße erhöht. Da die Motordrehzahl und das Motordrehmoment je nach Fahrsituation angepasst werden muss, gibt es im Getriebe verschiedenen Übersetzungen. Je nach dem, ob das Getriebe die Übersetzungen automatisch wechselt oder der Fahrer die Übersetzung wechseln muss, spricht man von einem Automatikgetriebe oder einem manuellen Schaltgetriebe.

 

Die Mechanik des Getriebes untreliegt einem Verschleiß. wenn das Getriebe nicht mehr oder nicht mehr wie gewünscht funktioniert, gibt es häufig Streit über die Kostenlast der Getriebereparatur. Wir können feststellen, ob hier ein Schaden oder Verschleiß vorliegt.